Haflinger

Baujahr 1967

Geländegängiges und wendiges Fahrzeug für die engen Gassen  von Gasenried

 

Sprinter

1997 als Mannschaftstransporter und Schlauchverleger genutzt.

TLF

Unser Tanklöschfahrzeug.

Dieses Fahrzeug wurde 2002 beschafft.  Das TLF (13To) ist mit einem Wassertank, Pumpe, Schnellangriff, Strassenrettungsgeräten  und vielen weiteren Hilfsmitteln bestückt. Beim Alarm ist das TLF üblicherweise das erste Fahrzeug welches ausrückt. Danke der Grösse ist alles wichtige schnell vor Ort. 

Speddy

2013 angeschafft, ist dieser Mercedes (5.5To) als Modul Fahrzeug ausgerüstet. Die Hauptaufgabe ist Atemschutzträger und ihr Material auf Platz zu bringen. Das AS Modul kann ausgeladen und durch ein Beleuchtungsmodul ersetzt werden. Ohne die Module kann das Fahrzeug ebenfalls als Mannschaftstransporter für 10 Personen genutzt werden oder als Einsatzleitfahrzeug bei grösseren Ereignissen.

Pick-Up

2013 dient als Einsatzleiterfahrzeug sowie als Materialtransportfahrzeug.

EEF Rösli

Ersteinsatzfahrzeug. 

2017 angeschafft, ist dieser Mercedes (5.5To) mit einem kleinen Wassertank, Höchstdruckpumpe und verschiedenen Hilfsmittel ausgestattet. In den Herbriggen beim Zug 3 stationiert, ist ein schneller Ersteinsatz am Standort gewährleistet. 

Ersteinsatzfahrzeug Ried

2019 neu angeschafft. Bestückt mit den Bergfink, Atemschutz und was sonst noch vom Zug 4 benötigt wird.

Der Bergfink ist ein Mobiles Löschsystem bestehend aus Tank, Pumpe und Schlauch mit Pistole. Wir können es auf dem Fahrzeug nutzen, aber auch per Heli zum Einsatzort einfliegen lassen.